Production

Application due: October 09 2022

Apply

Prozess-Spezialist für den Formaldehyd-/Energiebetrieb (m/w/d)

Spannende Aufgaben in einem agilen Unternehmen sind das Richtige für Sie? Innovation und Fortschritt mit Ihrem Team gestalten in einem internationalen Umfeld reizt Sie? Dann bewerben Sie sich!

Unser Unternehmen gehört zur schwedischen Perstorp-Gruppe und zählt zu den Marktführern im Bereich der Spezialchemikalien. Weltweit arbeiten rund 1.500 „Perstorper“ an der Verwirklichung der Unternehmensziele. Dabei stehen sie ein für die Kernwerte „Zuverlässigkeit“, „Verantwortung“, „Innovation“ und „Fürsorge“. 120 von ihnen arbeiten am Standort in Arnsberg. Hier freut sich ein engagiertes, aktives Team auf Sie.

Ihre Aufgaben: 

  • Erstellen von Standards, Optimierung von Prozess- und Arbeitsabläufen;      
         Einführung von Standards in den Schichten; Durchführen von Trainings;
  • Mitwirkung bei der Überwachung des Produktionsablaufs in der Produktion sowie
         Steuerung des Betriebsablaufs;
  • Erstellung von Ablaufplänen, Prozess- und Ergebnisdokumentation;
  • Durchführung  und Fortschrittskontrolle von Lean-Projekten und           
         Verbesserungsmaßnahmen;
  • Entwicklung und Implementierung von Methoden, Werkzeugen und Lean-
         Standards
  • Mitarbeit bei der Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit im Unternehmen
  • Mitarbeit bei der Erreichung der Ziele aus dem Energie-Management
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Einführung neuer Prozesse
  • Unterstützung bei der Erstellung von Zeitplänen für die wiederkehrende           
         Instandhaltung und Reinigungsaktivitäten; Festlegen von Indikatoren für diese      
         Aufgaben
  • Arbeitsvorbereitung, z. B. Durchführen von Gefährdungsbeurteilungen, Erteilen
         von Arbeitsfreigaben
  • Durchführen von Ursachenanalysen gemeinsam mit der Abteilung
         „Kontinuierliche Verbesserung“
  • Entwicklung von Kennzahlen
  • Einsatz und Schulung von Lean Werkzeugen, z. B. SMED-Analysen;
  • Planung und Durchführung von Lean-Workshops für Führungskräfte und      
         Mitarbeitende.

Sie bringen mit: 

  • Eine gewerblich-technische Berufsausbildung und Weiterbildung zum Techniker         oder
  • Studium der Verfahrenstechnik
  • Ausbildung zum Green oder Black Belt (Lean Management-Kenntnisse)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift B2 des Europäischen Referenzrahmens
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • Kenntnisse in Veränderungsmanagement
  • Erfahrungen mit Kommunikationssystemen

Wir bieten: 

  • Abwechslungsreiche lokale Herausforderungen 
  • Arbeiten in familiärer Atmosphäre
  • Vernetzung in einer globalen Organisation
  • Vergütung nach dem Tarivertrag der Chemischen Industrie
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Zugang zu unserem Partner voiio und damit Nutzung von tausenden                 
         kostenfreien Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben - für jede      
         Lebenslage von Kinderbetreuung bis zur Unterstützung in persönlichen 
         Krisensituationen.

 


    Apply

    Michaela Weise

    HR & Communications Manager Site Bruchhausen

    +49 293 249 815 0

    Contact me